"Was wirklich zählt, ist Intuition."

(A. Einstein)

Was ist Intuition:

 

Unsere Intuition ist ein innerer Kompass, sechster Sinn, Spührsinn, Ahnung oder Bauchgefühl – für Intuition gibt es verschiedene Bezeichnungen. Der Begriff leitet sich vom lateinischen Wort „intueri“ ab, und bedeutet „genau hinsehen, anschauen“. Man könnte sagen, dass es sich um eine Erkenntnis oder Eingebung handelt, welche aus dem Unterbewusstsein kommt.

 

Anstatt mittels Verstand bewusste Schlussfolgerungen zu ziehen, trifft der Mensch bestimmte Entscheidungen aus dem Bauch heraus. Aber Intuition kann noch mehr. Sie ist eine Art persönliches Frühwarnsystem, welches Sie auf Gefahren, sich verändernde Schwingungen oder für Sie wichtige Informationen aufmerksam macht.

 

Weitere Aspekte der Intuition:

  • die Begabung, gute Entscheidungen zu treffen, ohne alle Zusammenhänge zu kennen

  • die Einsicht, ohne eine bewusste Schlussfolgerung zu ziehen

  • die Fähigkeit, Eigenschaften und Gefühle binnen Sekunden instinktiv zu erfassen

  • die Empathie, sich in andere Menschen einzufühlen

 

Intuition und ihre Bedeutung für uns:

Auch wenn uns das nicht bewusst ist: Nicht das logische Denken führt letztendlich zu einer Entscheidung, sondern die Intuition eines Menschen. Der Grund: Das Unterbewusstsein verarbeitet Informationen 200.000 Mal schneller als das Bewusstsein. Wissenschaftliche Studien beweisen, dass die besten Entscheidungen aus der Intuition heraus getroffen werden. Und: Wir sind insgesamt zufriedener, wenn wir uns auf unser Bauchgefühl verlassen.

 

Dennoch stehen in westlichen Kulturen ganz klar der Verstand, das Bewusstsein und klare Fakten im Vordergrund. Der technische Fortschritt macht alles berechenbar – und das hat Auswirkungen: Anstatt in sich hinein zu spüren und sein Bauchgefühl zu befragen, durchdenkt (und zerdenkt) der Mensch grundsätzlich alles, was um ihn herum passiert.

 

Er hat verlernt, auf seine innere Stimme zu hören. Dabei ist es gerade die Intuition, die es braucht, um den richtigen Weg einzuschlagen. Denn Intuition ist der Verstand nicht in der Lage, Entscheidungen zu fällen. Kopf und Intuition ergänzen sich perfekt. Ohne das eine oder das andere würden wir zu keinem Ergebnis kommen. Das Gute ist: Intuition kann man lernen!

 

Die Natur lebt uns Reichtum vor

 

Kontakt!

Schreiben Sie mir ihre Fragen, ihr Anliegen.

AufWERTs mit

Tanja Simhandl

A-7551 Heugraben 85

0676 318 60 64  

tanjasim@auf-werts.com